Ghana e.V. LogoFlagge von Ghana

Home

Landesversammlung der NLJ 2013

Ghana e.V. erwirtschaftet über 1.000,- € durch Pizza-, Pfannkuchen-und Getränkeverkauf.
Verlosung des Ghana-Büdels finanziert 2 neue Ausbildungspatenschaften.

Fotos von der Beladung des Seecontainers

Verpackung einer Maschine
Die Kisten stehen bereit zum Beladen
Noch mehr Kisten stehen bereit zum Beladen
Mit dem Gabelstapler werden die Kisten in den Container gehoben
Thorben Sumfleth & Sören Dreß haben einen VW-Passat nach Hildesheim gebracht
Mit vereinten Kräften wird der VW-Passat in den Container geschoben
... noch ein Stück und geschafft

Hilfsgüter gesucht - für eine bessere Zukunft

Der Verein zur Unterstützung der Rural Youth Association Ghana e.V. – Partner der Niedersächsischen Landjugend – sammelt in den kommenden Wochen Hilfsgüter und verschifft diese nach Ghana. Landjugendliche werden dort vor Ort mit dieser Hilfe bei der Ausbildung unterstützt. Der Container wird in Hildesheim mit Hilfe von Arbeit und Dritte Welt e.V. gepackt.

Unterstützt uns!
Schaut gemeinsam mit Familien und Freunden auf dem Dachboden, in der Scheune oder Halle nach, ob ihr Geräte und Werkstattausrüstung habt, die ihr nicht mehr braucht. Folgendes wird noch benötigt:

  • Geräte und Werkstattausrüstung jeglicher Art für die Bereiche Holz, Metall, Elektrik, Kfz, Textil, Imkereibedarf, Landtechnik (z. B. ungenutzte Maschinen, Rückenspritzen, Bodenbearbeitung, Beregnung, Handwerkzeuge, Bohrmaschinen, Schweißgeräte, Sägen, Nähmaschinen).
  • Außerdem sind Medizinische Geräte (OP-Tisch, gynäkologischer Behandlungsstuhl, Brutkasten, Zentrifuge, Blutbank) hilfreich.

Detaillierte Listen der benötigten Güter sind in den folgenden pdf-Dokumenten zu finden:

Wer diese oder andere Gegenstände spenden möchte, wendet sich an Maike Arens. Im November werden Landjugendliche nach Ghana reisen und für den optimalen Einsatz der Hilfsgüter sorgen. Auf ihren JUNGLE-Jugendseiten wird die landwirtschaftliche Fachzeitschrift LAND&Forst über die Exkursion berichten.

Der Verein zur Unterstützung der Rural Youth Association in Ghana e.V. (für die bessere Lesbarkeit im Folgenden mit Ghana e.V. abgekürzt) ist in der Brong-Ahafo Region und in den Städten Wenchi und Nkoranza tätig. Theresa Nyarko-Fofie ist seit der Vereinsgründung unsere Ansprechpartnerin vor Ort.

Theresa Nyarko-Fofie Theresa Nyarko-Fofie

Aktuelles

Markus Hauschild neu im Vorstand

Auf der Jahreshauptver-sammlung am 16. Februar 2014 wurde Markus Hauschild einstimmig in den Vorstand nachgewählt, so dass der Vorstand wieder voll besetzt ist.

Einladung

zur Jahreshauptversammlung am 16. Februar 2014 in Hannover.

>> aufrufen

Neujahrsbrief

>> aufrufen

Einladung

zur Jahreshauptversammlung am 14. April 2012 in Hannover.

>> aufrufen

Lama-Bericht

von der Gruppenreise nach Ghana im November 2011 ist verfügbar.

>> mehr

Berichterstattung

In der Land & Forst vom 1. Dezember 2011 ist ein Bericht über die Gruppenreise nach Ghana veröffentlicht worden.

>> mehr

Am 31. Oktober 2011 wurde endlich der Hilfscontainer in Hildesheim beladen.

Gruppenreise nach Ghana

Fünf Mitglieder des Vereins werden vom 3.-16. November 2011 nach Ghana reisen.

>> mehr