Sie befinden sich hier: 
Startseite > Aktivitäten > Seminare > Landw. Lehrfahrt nach England

Landw. Lehrfahrt nach England


  • Landwirtschaft in einer Monarchie

    Saftige Wiesen, Steinmauern soweit das Auge reicht, jede Menge Viehzucht und Ackerbau. Zudem ist die Landwirtschaft in England eine der effizientesten in Europa. Was unsere Austauschler jedes Jahr zu Gesicht bekommen, das wollen wir uns jetzt einmal innerhalb einer Lehrfahrt etwas genauer anschauen. Dabei wollen wir auch mögliche Auswirkungen des Brexits auf die englische Landwirtschaft herausfinden und betrachten.Auf dem Plan stehen die Grassland Days in Warwickshire, Milchviehbetriebe (bis 8.000 Kühe), Hunderennen, Freiland-Schweine und vieles mehr. Neben den landwirtschaftlichen Aspekten wollen wir natürlich auch kulturelle Highlights des Landes nicht zu kurz kommen lassen und werden daher auch einige touristische Attraktionen des Königreiches ansteuern.

    Nutzen in Kürze

    • Grassland Days
    • Landwirtschaft in England
    • Kultur
  • Weitere Infos


    Wann
    24. - 28. Mai 2017
     
    Uhrzeit
    Beginn: Mittwoch, 06:00 Uhr
    Ende: Sonntag, 21:00 Uhr

    Wo

    England | 

    Kosten
    375,- Euro I davon 25,- Euro Verwaltungskostenpauschale I keine Ermäßigung möglich

    Ansprechpartner
    Vanessa Reinhards | Bildungsreferentin

    Hinweis
    Reisekosten für An- und Abreise zum Flughafen werden nicht erstattet.

    >> Flyer