Sie befinden sich hier: 
Startseite > Aktivitäten > Seminare > Landw. Lehrfahrt nach Finnland

Landw. Lehrfahrt nach Finnland


  • Das Land der 1.000 Seen

    Unsere Reise führt uns weit in den Norden – nach Finnland, welches aufgrund seiner rund 188.000 Seen recht bescheiden das „Land der tausend Seen“ genannt wird. Das dünn besiedelte Land bietet mit seinen grünen Wäldern, sanften Hügeln, schimmernden Seen und der Mitternachtssonne ein besonderes Naturerlebnis. Der Agrarsektor weist einige spannende Besonderheiten auf, die es zu erkunden gilt. Beispielsweise haben sich viele Höfe auf Pelztier- oder Rentier-zucht spezialisiert und das Holz ist aufgrund des enormen Waldanteils der wichtigste Rohstoff. Ackerbaulich zählen Getreide, Zuckerrüben, Kartoffeln und Ölpflanzen zu den Hauptanbauprodukten. Gemeinsam fliegen wir von Bremen nach Tampere. Vor Ort wollen wir die Seenplatte und Küstenregion Finnlands erkunden. Während unserer Reise werden wir landwirtschaftliche Betriebe besichtigen, die idyllische Landschaft auf uns wirken lassen sowie die Kultur Finnlands hautnah erleben. Einige Tage lädt auch die grüne Hauptstadt Helsinki zum Verweilen und Entdecken ein. Also kommt mit, wenn ihr die natürliche Vielfalt Finnlands kennen-lernen wollt!

    Nutzen in Kürze

    • Finnische Lebensart
    • Schwitzstuben und Grillkotas
    • Rentiere ganz nah
  • Weitere Infos


    Wann
    21. - 31. Juli 2017
     
    Uhrzeit
    Beginn: Freitag, 05:00 Uhr
    Ende: Montag, 22:00 Uhr

    Wo

    Finnland | Hostels 

    Kosten
    950,- € I davon 35,- € Verwaltungskostenpauschale I keine Ermäßigung möglich

    Ansprechpartner
    >>  Maximilia Wedekind

    Referent
    Maximilia Wedekind | Bildungsreferentin

    Hinweis
    Reisekosten für An- und Abreise zum Abfahrtsort werden nicht erstattet.

    >> Flyer