Sie befinden sich hier: 
Startseite > Aktivitäten > Seminare > 4-Länder-Eck

4-Länder-Eck


  • Niederlande-Belgien-Luxemburg-Deutschland

    Jetzt wird es vielfältig!Das gibt es nur bei der Landjugend: Wir wollen mit euch innerhalb von fünf Tagen die Landwirtschaft in vier unterschiedlichen Ländern erleben.Bei dieser Reise bekommen wir die Möglichkeit, die länderspezifische Entwicklung der Landwirtschaft unter den jeweiligen agrarpolitischen Rahmenbedingungen zu betrachten. Mit welchen Regelungen müssen die Bauern in den vier Nachbarländern wirtschaften und welche Auswirkungen hat das? Dazu werden wir die Landwirtschaft in ihrer gesamten Breite genau unter die Lupe nehmen. Von der Tierhaltung (Weißblaue Belgier!) über den Ackerbau bis hin zu den Sonderkulturen (Tulpenfarm in den Niederlanden und Weinanbau in Luxemburg) ist alles dabei! Neben den landwirtschaftlichen Besonderheiten wollen wir uns auch die kulinarischen Spezialitäten eines jeden Landes nicht entgehen lassen. Begleitet uns in das biersortenreichste Land der Welt, nach Belgien. Freut euch auf niederländische Poffertjes und luxemburgische... Fällt euch auch nichts ein? Na, dann kommt mit und wir gehen zusammen auf Entdeckungsreise.n. So kann der nächste Urlaub auf Balkonien kommen!

    Nutzen in Kürze

    • vier Länder
    • viel Landwirtschaft
    • voll Landjugend
  • Weitere Infos


    Wann
    21.-25.03. 2018
     
    Uhrzeit
    Beginn: Mittwoch, 10:00 Uhr
    Ende: Sonntag, 20:00 Uhr

    Wo

    NL-BE-LUX-D | Hostels

    Kosten
    300,- Euro | davon 15,.€ Verwaltungskostenpauschale I keine Ermäßigung möglich

    Ansprechpartnerin
    >> Christin Baumann

    Referentin
    Christin Baumann | Agrarreferentin


    >> Flyer (pdf, 1,1 MB)