Sie befinden sich hier: 
Startseite > Aktivitäten > Veranstaltungen > Deutscher Landjugendtag

Deutscher Landjugendtag


2016 wurde es "Zeit LOS zu legen" in Niedersachsen

Im Jahr 2016 war es endlich (wieder) soweit, der DLT kommt nach Niedersachsen. Vom 17. - 19. Juni wurde auf dem Ausstellungsgelände in Tarmstedt  mit Landjugendlichen aus allen Teilen Deutschlands zusammen gefeiert. Infos dazu findet ihr unter www.DLT2016.de
DLT 2016
  • ___________________AKTUELLES !!! ___________________

    ...so schön war's!

    Nach 19 Jahren konnten wir den DLT 2016 wieder in Niedersachsen begrüßen und es war etwas ganz Besonderes. Gut 1.000 Teilnehmer in 74 Zelten, dazu 18 Exkursionen, 24 eingesetzte Busse, tonnenweise Technik und Verpflegung! Unser großes Orga-Team hat all dies und noch viel mehr wunderbar zu händeln gewusst und sorgte so für einen absolut reibungslosen Ablauf des DLT in Tarmstedt. Weitere Infos findet ihr in der Bildbroschüre zum DLT und in der Fotogalerie. 

    DLT - Was ist das eigentlich?

    Der Deutsche Landjugendtag findet bisher alle zwei Jahre in Verbindung mit dem Deutschen Bauerntag statt und ist somit im Lauf der Jahre immer wieder in unterschiedlichen Landesverbänden zu Gast. Er ermöglicht tausenden von Landjugendlichen aus dem ganzen Bundesgebiet, sich gegenseitig kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen, die Region zu erleben, sich in zahlreichen Exkursionen weiterzubilden und zusammen zu feiern. Zum wiederkehrenden Programm gehören auch eine Jugendveranstaltung mit politischen Gesprächen und einem Theaterstück sowie ein ökumenischer Gottesdienst am Sonntagmorgen. In den letzten Jahren fand der DLT in Tarmstedt (2016), Bad Dürkheim (2014), Trier (2011), Hohenlohe (2009), Kulmbach (2007), Wismar (2005), Ihringen (2003), Münster (2001), Cottbus (1999) und in Braunschweig (1997) statt.

    Mit dem Sonderzug zum Deutschen Landjugendtag
    1999, 2009, 2011 und 2014 hat die Niedersächsische Landjugend einen Sonderzug organisiert, mit dem die Landjugendlichen gemeinsam zum Deutschen Landjugendtag angereist sind.

    Das war der Deutsche Landjugendtag 2014

    Die Lok tanzt - spring mit auf!

    Der Deutsche Landjugendtag 2014 führte uns unter dem Motto "unfassbar bun(t)d" vom 27. bis zum 29. Juni nach Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz.  Die Landjugend Rheinhessen-Pfalz begrüßte mehr als tausend Gäste zu diesem Treffen.

    Landjugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet nutzten den DLT, um Erfahrungen auszutauschen, die Region zu erleben, sich in zahlreichen Exkursionen weiterzubilden und natürlich zusammen zu feiern. Am Freitag begann die Veranstaltung mit dem Beziehen der vorbereiteten Zeltstadt. Am Samstag fand eine große Jugendveranstaltung statt.  Zudem hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich in zahlreichen Exkursionen und Workshops über Land und Leute sowie die regionale Wirtschaft und Politik zu informieren. Die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag mit Band oder DJ waren öffentlich. Am Sonntag endete die Veranstaltung mit einem Gottesdienst.

    >> Hier geht's zu den Fotos aus dem Sonderzug und vom DLT