Sie befinden sich hier: 
Startseite > Projekte > Jahresaktionen

Jahresaktionen


Landjugend by nature
„Wir machen uns die Landschaft wie sie uns gefällt“ - pflanzen, mähen, säen, schneiden, schnitzen – in diesem Jahr könnt ihr zeigen, wie kreativ ihr seid! Aus verschiedenen Naturmaterialien sollt ihr witzige und originelle, kleine und  große Landjugend-Kunstwerke bauen. 
Logo der 72-Stunden-Aktion 2011
Donnerstag, 18 Uhr, irgendwo in Niedersachsen. Ein geheimnisvoller Agent taucht auf und baut sich vor einer Gruppe junger, entschlossener Menschen auf. Er hält sich nicht lange mit Belanglosigkeiten auf, holt aus seiner Tasche einen zerknitterten Umschlag und liest laut den darin verstauten Zettel vor: „Eure Aufgabe lautet, …“
Die Landjugend ist aktiv. Das ist nicht neu. Neu dagegen ist das Jahresprojekt 2013 "fit fürs Land" der NLJ. Landjugendliche sollten von Mai bis September 2013 zeigen, wie fit sie sind zum Beispiel mit einer Kanutour oder einem Fußballturnier.
Landjugend macht sich stark fürs Land. Sie organisiert gemeinnützige Aktionen, wie die 72-Stunden-Aktion, schafft Freizeit- und Feierangebote und füllt alte Traditionen mit Leben.
Wir Landjugendliche sind Anpacker. Dabei können wir leider nicht alles selbst verändern. Wir können aber sagen, was sich verändern muss, damit unsere Dörfer auch weiterhin eine Zukunft haben.
Im Jahr 2010 fand als Jahresaktion ein Fotowettbewerb zum Thema "60 Jahre Niedersächsische Landjugend" statt. Das Siegerfoto der Landjugend Solschen seht ihr rechts. Mit einem Klick seht ihr die anderen platzierten Beiträge.

Jahresaktionen - ein Rückblick

"Wir fürs Land", "Wo wir sind, ist vorne!" und noch viele andere Jahresaktionen gab es bei der Niedersächsischen Landjugend in den vergangen Jahren! Alle Infos rund um die Jahresaktionen der letzten Jahre gibt es hier!